Die Tschuggs

Home Die Tschuggs

Die Tschuggs sind ein merkwürdiger Stamm, dem die Gugus durch Zufall einmal im Wald begegnen. Zuerst gibt es unter den beiden Stämmen einige Missverständnisse – denn die Sprache der Tschuggs besteht aus nur einem Wort: Tschugg!

Doch Gugubo und seine Freunde sind nicht auf den Kopf gefallen, und finden schnell heraus, dass man sich auch dann gut verständigen und verstehen kann, wenn einem die Sprache des anderen fremd ist.

 

Weitere Figuren

Das Behomot

Dieses merkwürdige und träge Tier ist ein ursprünglich bös gemeintes Geschenk von dem Bösewicht Grumpf Grimmich an die Gugus. Wider Erwarten sind die Gugus und das freche Ding gute Freunde geworden. Es hat ein dickes Fell und bewegt sich nur wenn es Hunge

Mehr >

Wotz, der Worterfinder

Der kleine alte Wicht hortet Worte jeder Sorte, von Beruf ist er Worterfinder. Er hat eine Schwester namens Witz, einen Bruder namens Watz und einen Stein namens Wetz. Letzteren trägt er mit einem Lederband um den Hals. Dieser „Stein der Weisen“ passt zum

Mehr >

Das Behomot

Dieses merkwürdige und träge Tier ist ein ursprünglich bös gemeintes Geschenk von dem Bösewicht Grumpf Grimmich an die Gugus. Wider Erwarten sind die Gugus und das freche Ding gute Freunde geworden. Es hat ein dickes Fell und bewegt sich nur wenn es Hunge

Mehr >